Über uns

Unsere Gruppe traf sich zum ersten Mal am 03.07.2015, verbunden mit der Idee, eine unverbindliche und freundliche Fotografen-Gemeinschaft ins Leben zu rufen.

Bereits zu dieser Zeit war unseren Mitgliedern klar, dass wir kein eingetragener Verein sein wollten, da wir unsere Fotografen nicht auf die Verpflichtungen des Vereinslebens drängen wollten. Daher gibt es bei uns weder Mitgliedschaftsbeiträge noch Anwesenheitspflichten, wir lassen jedem Interessierten die freie Wahl, ob und wie lange er bei uns bleibt…

Mittlerweile haben wir etliche neue Gesichter dazu gewinnen können. Unsere bunte Gruppe besteht aus Portrait- / Landschafts- / Tier- / Still- / Architektur- Fotografen/innen sowie künstlerisch- / surrealen Lichtbildnern.

Jeden 1. Mittwoch im Monat treffen wir uns in der “Gaststätte bei den Eisenbahnern” in SW am Bergl, wo wir neben einem gemütlichen Essen über Fotografie reden, das Bild des Monats aus unserem monatlichen Miniwettbewerb auswählen, über unsere Bilder reden und unseren Horizont in Sachen Fotografie erweitern.

Aber nicht nur im „Sportverein“ sind wir anzutreffen, wir sind auch fast ganzjährig draußen unterwegs und ziehen fotografierend durch die Städte, Felder und Wälder…

Es spielt daher für uns keine Rolle, ob man bereits mit einer Profikamera fotografiert oder noch nie eine Kamera in der Hand hatte…

Wir freuen uns über jeden Interessierten, egal ob Digital oder (noch) Analog!

????????????????????????????????????
Gruppenbild nach unserem ersten Photowalk im Schweinfurter Zürch, aufgenommen von Judit