Stammtisch vom 07. Februar 2018 – Zusammenfassung

Februarstammtisch

am 7.2.18
von 19 – 22 Uhr
in der “Gaststätte bei den Eisenbahnern” in SW am Bergl

Besprechungspunkte:

  1. zukünftige Location/Treffpunkt

wir bleiben zunächst mal hier bei den Eisenbahnern, auch wenn wir den Nebenraum doch nicht nutzen konnten, da sich kurzfristig ESV-Kegler angemeldet hatten.

Wir hatten aber den Rest der Gaststätte für uns und auch über das Essen gab es keine Klagen …

  1. neuer Termin

wie in der Umfrage von Judit hatte sich die Mehrheit für Mittwoch als neuen Stammtischtag ausgesprochen. An April werden wir uns am ersten Mittwoch im Monat treffen, das nächste Mal aber noch einmal am zweiten, also 14.3.18.

  1. Technik

Beamer: kann von Dieter organisiert werden. Er hat wohl ein paar grieselige Bereiche, läuft aber sonst  ganz gut … wir werden sehen J

Leinwand: ist zwar vorhanden, wird aber von Robert zumindest im Auto mitgenommen, falls wir kurzfristig –wie geschehen- dann doch nicht in den Raum mit Leinwand können.

  1. Monatsthema/ Wettbewerb zum Thema “Spuren”

Es wurden 7 Aufnahmen eingereicht:

Siegerbild wurde mit 7,11 Punkten im Schnitt das Bild „DB“ von Peter Weber J Eine abendliche Zeitaufnahme von der FJS-Brücke auf den Schweinfurter Hauptbahnhof mit ein- und ausfahrenden Zügen.

Herzlichen Glückwunsch!

Platz zwei ging an „Spuren des Lichts“, einer Lightpainting-Workshop-Aufnahme von Karin mit 6,38 und Platz drei an „Hase und Maulwurf am Horizont“ einer tagesaktuellen Aufnahme in einer verschneiten Auenmulde mit Mittagssonne von Robert mit 5,33 Punkten.

Neues Thema für den Monatswettbewerb:  „Farben“ 

Hier ein Newton als „Inspiration“

  1. Homepage

Frank hat die eine oder andere Frage zur Homepage beantwortet.

Informative Anleitungen wurden in einem eigenen Themenbereich eingestellt. Man kann sich auch benachrichtigen lassen zu Anmerkungen in bestimmten Foren („abonnieren“ anwählen!)

Gebühr für Homepage 2018:

Alle Teilnehmer hatten 1 € als Richtwert eingezahlt.

  1. Lost-place Shootings

Zwei weitere Mitglieder hatten Interesse an der Foto-Reise lost-place Shooting in Ungarn angemeldet:

    • altes verlassenes Dorf mit “Märchenschloss” in der Nähe von Judits Heimat
    • 3-4 Tage (7-8 h Anfahrt, 3 Übernachtungen, Kosten ca 250 -300 €)
  1. World Press Ausstellung in Kitzingen

World-Press-Photo Exhibition 2017: Kitzingen, Rathaushalle vom 12.2. -11.3. jeweils von 10 – 19 Uhr

Judit startet eine Doodle Abstimmung zur Terminfindung:
2 Termine am Mittwoch bzw. Donnerstag Abend ab 17 Uhr (28.2., 7.3.)
2 Termine am Wochenende (Sa 3. oder So 4.3.)

  1. Inaktive Mitglieder

Mitglieder auf der Homepage, die sich nicht sehen lassen oder  im Forum beteiligen werden, werden demnächst vom Bereich „Das Team“ entfernt. Eine Wiederaufnahme setzt Teilnahme oder gewisse Teilnahme oder Mitarbeit voraus (gilt auch für neue Mitglieder) 

  1. Helmut Newton Aufnahmen

Ralf  hatte „Das Größte, gewichtigste und teuerste Buch des 20. Jahrhunderts vom größten produktivsten Genie der Fotografie“(lt. Photo Paris) mitgebracht.

Aufgebaut auf einem Tisch konnten wir im Werk Newtons schmökern bzw. uns inspirieren lassen.

Natürlich im Volksband, der bei Amazon mit 100 € als verkleinerter Nachdruck gehandelt wird. Das Original war seinerzeit sofort vergriffen und ist mit 15.000 € für 30 kg schwere 464 Seiten nicht unbedingt erschwinglich…

Wir sehen uns hoffentlich beim nächsten  März Stammtisch am 14.3.18